Fußball in Südamerika

Almirante Brown – Ferro 1:0

Almirante Brown – Ferro 1:0

Datum / Uhrzeit: 02.03.2012 / 17:00 Uhr

Liga: Primera B

Zuschauer: ca. 6.000

Fotos:

Tja bis zum Ende hatte ich gehofft doch Gäste zu sehen, aber scheinbar sind 500-1000 Ferrohinchas gefährlicher als einige tausend Riverfans vor ein paar Wochen, die kommen durften. Trotzdem das ganze Spiel über ein Polizeiheli überm Stadion unterwegs.
Nichts desdotrotz wie immer bei Almirante einen Besuch wert. 2 Barras auf 2 Kurven, wobei die Gruppe mir gegenüber im Vergleich zum letzten mal stark zugelegt und die andere Gruppe weniger geworden sind. Die letzten 10 Minuten hatten es dann in sich: Erst das 1:0, dann eine rote Karte fuer einen Gästespieler, kurz bevor er eingewechselt werden konnte. Danach
folgend grosse Rudelbildung auf dem Feld da sich der Kollege nicht beruhigen konnte, ehe die Polizei das Ganze beendete. Nach dem Abpfiff dann einige immer noch nicht zu beruhigen und wollten dem Referee nochmal ans Leder.
Nach dem Spiel direkt ab zum Retiro und in den nächsten Bus gen Cordoba … jede Woche wieder.

1 Kommentar

  1. TaliJan

    Almirante durfte in der Hinrunde nicht zu Ferro – also darf dann Ferro eben nicht zu Almirante fahren. Manchmal ist das argentinische System sehr einfach, aber denke immer daran – Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.