Fußball in Südamerika

Banfield – Racing 1:2

Datum / Uhrzeit: 27.11.2010 / 20:10 Uhr

Liga: Primera Division

Zuschauer: 15.000 / 3.500 Gäste

Fotos:



Bericht:

Das 2. Mal binnen einem Monat bei Banfield, naja war das einzig noch machbare an dem Abend. Zwischen beiden Mannschaften ging es um den Einzug in die Copa Libertadores und den konnte Racing mit diesem Sieg fast sicher machen, das wird dann nen heißer Frühling hier. Gäste mit starkem Auftritt, der Block gut am ausrasten. Banfield besser als erwartet und diesmal auch entschieden wärmer im Stadion.

4 Kommentare

  1. TaliJan

    „Racing mit diesem Sieg fast sicher machen“

    Aber nur wenn der Erzrivale Independiente nicht die Copa Sudamericana gewinnt. Ansonsten nehmen sie als Sieger den Platz „Argentinien 5“ für die Copa Libertadores ein & Racing geht leer aus. Ausserdem müssen sie auch noch Newell´s hinter sich lassen…!

  2. StarFrog (Beitrag Autor)

    deswegen schrieb ich ja auch „fast“. ausserdem ist wohl selbst im falle einer niederlage von cai in der copa net sicher, ob sie nicht werden teilnehmen da goia in brasilien abgestiegen ist und nach derzeitigen statuten in der libertadores deswegen nicht starten dürfte … freaks hier.

  3. TaliJan

    Die Conmebol hat bereits das okay für Goias gegeben, falls diese die Sudamericana holen….!
    Aber ich hoffe das Velez noch gegen Newell´s und Racing (am letzten Spieltag) verlieren. Newell´s am letzten Spieltag verkackt und Racing so in die Copa Libertadores kommt – als Argentinien 4 – direkt in die Gruppenphase…!

  4. Janni

    Der brasilianische Verband ist mit der Conmebol-Entscheidung aber nicht einverstanden und protestiert. Ein Kontinent voller Geisteskranker, wunderbar, wenn man nicht auffällt 😉

Schreibe einen Kommentar