Fußball in Südamerika

Ein ruhiger Tag …

Irgendein schlauer Kopf hatte hier in der letzten Woche eine tolle Idee. Man müsse mal schauen, ob noch alle 40 Millionen Argentinier an ihrem Platz sind oder ob sich Leute still und heimlich aus dem Staub gemacht haben. So weit so gut – die Idee einer Volkszählung war geboren. Aber das tolle kommt erst noch: Sie findet HEUTE statt. Mit gerade mal 6 Tagen Vorlaufzeit. Schlicht genial. Gut heute war eh kein Fußball angesetzt von daher kanns mir egal sein. Da aber in jedem Haushalt mindestens eine Person zu Hause sein muss wenn die Zähler klingeln ist hier das öffentliche Leben heute quasi komplett zusammengebrochen. Selbst die großen Läden sind dicht, Supermercados selbst Mc Donalds und Burger King, aber auch die 25-Stunden (sic!) Kioske, Tankstellen, Banken. Die Subte fährt unregelmäßig, Busse sowieso (die haben ja eh keinen festen Fahrplan). Dafür ist recht viel Polizei auf den Straßen. Die Avenida 9 de Julio, die vor meiner Haustür verläuft und mit 20 Fahrspuren (110 Meter breit) eine der breitesten Straßen der Welt ist könnte man als Spielstraße deklarieren und für Kinder frei geben, etwas zu Essen zu bekommen ist fast unmöglich, denn selbst die kleinen Verkaufsstände von Super-Panchos die es sonst alle zwei Meter gibt sind heute nicht besetzt. Der ganz normale Wahnsinn … Dafür habe ich die Zeit genutzt und bin mal mit meiner Kamera losgezogen – so leer sehe ich die Stadt vermutlich nie wieder.

Zu allem Unglück ist heute auch noch der Ex-Präsident und Präsidentinnen-Ehemann Nestor Kirchner an einem Herzinfakt gestorben. Ich hoffe nur, die kommen nicht auf die gloreiche Idee hier Trauerwochen oder so ein zu schieben.

Fotos von Heute:

Avenida 9 de Julio wie ausgestorben im Vergleich zu sonst

Subte Station Lavalle

Haupteinkaufsstraße Lavalle zur Mittagszeit

25 Stunden (sic!) Kiosk

Park am Retiro

12 Spurige Straße vorm Retiro

Torre de los Ingleses

Bahnhof Retiro

direkt vorm Retiro

Der Obelisk, Wahrzeichen von Buenos Aires

Mc Donalds

Einer der wenigen Busse heute

Nochmal die Av. 9 de Julio

Seitenstraße Avenida de Majo

HAHAHA!

DER steht hier allerdings wohl schon länger …

Schreibe einen Kommentar